Polmanudla Rezept

Text Montafon Tourismus GmbH Bild Patrick Säly - Montafon Tourismus GmbH, Schruns
Ratgeber

Montafoner Regionale Küche

Ein Montafoner Gericht, das etwas in Vergessenheit geraten ist, sind Nudeln aus Polma, dem jungen Montafoner Sura Kees. Du kannst die Polmanudla entweder pikant als Hauptspeise mit grünem Blattsalat und Kräuterdip aus Sauerrahm oder süß als Dessert mit Apfel- oder Birnenmus genießen.

Zutaten für zwei Personen

- 175g Montafoner Sura Kees
- 40g glattes Mehl
- 50g griffiges Mehl
- 1 Ei
- 1 Prise Salz

Dauer
ca. 15 Minuten

Zubereitung

1. Den Montafoner Sura Kees zerbröseln oder in kleine Würfel schneiden.
2. In eine Schüssel mit dem Mehl, dem Ei und einer Prise Salz vermengen und zu einem festen Teig rühren.
3. Aus dem Teig Nockerl stechen (mit zwei großen Löffeln oder einem Ausstecher).
4. Nockerl kurz in Mehl wälzen und dann schwimmend im heißen Öl goldgelb heraus backen.
5. Nach ca. fünf Minuten aus dem Öl nehmen und auf einer Küchenrolle abtropfen lassen.
6. Zum Schluss entweder süß oder pikant anrichten.

Noch mehr Varianten der Polmanudla findest du unter montafon.at/de/Mein-Montafon/Kulinarik.

Zu unserer Region

Polmanudla Rezept

Montafon

Montafonerstraße 21
6780 Schruns

+43 506686
info@montafon.at
montafon.at/de