Region

Bike Region Ascona Locarno
Klima mild, Singletrails wild: Mountainbiken am Lago Maggiore

Mountainbike-Touren vom Gipfel zum See: Willkommen in Ascona Locarno!

Während in den Alpen schon der Schnee liegt, offeriert die Bike Region Ascona Locarno am Lago Maggiore perfekte Bedingungen zum Mountainbiken. Mit Alpe di Neggia Bike im Maggia Tal und dem Cardada Bike-Trail vom Hausberg Locarnos warten zwei echte Highlights auf Trail verliebte Mountainbiker.

Mediterranes Klima, Apéro am Lago Maggiore und Trails zum Niederknien

Das Tessin ist ein einzigartiges Fleckchen Schweiz. Die Bike Region Ascona Locarno am Lago Maggiore repräsentiert die nördlichsten Städte mit mediterranem Klima. Palmen und Kakteen zieren die Straßen und überall duftet es nach Blumen und Früchten. Mitten im Wald wachsen Zitronenbäume und lassen  vergessen, dass hinter einem die Granitriesen der Alpi Lepontini in die Höhe wachsen. Perfektes Mountainbike Terrain mit anspruchsvollen Trails.

 

Ascona Locarno am Lago Maggiore: Heißer Mountainbike Tipp für Frühling und Herbst!

Frühling oder Herbst ist die wohl schönste Reisezeit für das Tessin. Die Temperaturen in der Bike Region Ascona Locarno sind angenehm und die Berge imponieren dich mit einer einzigartigen Farbenwelt. Am Cardada-Cimetta beginnt auf 1.670 Meter Höhe einer der herrlichsten Trails der Region. Vom Gipfel sieht man den niedrigsten als auch höchsten Punkt der Schweiz, Ascona und Dufourspitze. 1.300 Tiefenmeter erwarten Mountainbiker beim Singletrail „Alpe di Neggia Bike“. In Cevio im Maggia Tal zaubert ein neuer Pumptrack Kindern und erwachsenen Bikern ein dickes Lächeln ins Gesicht.

 

Hauptort Locarno
Kontakt +41 848 091 091, info@ascona-locarno.com, https://www.ascona-locarno.com
Lage Alpi Lepontini
Wissen Bademöglichkeiten Lago Maggiore, wunderschöne Gumpen an den Flüssen Maggia und Melezza Regionale Spezialiäten Polenta, Ess-Kastanien Mitbringsel Panettone, Wein, Farina Bona must-see Botanischer Garten von Gambarogno; Robiei und Basòdino Glacier; Val Bavona und Wasserfall von Foroglio; Dorf Sonogno und sein Wasserfall Einzigartig Vom Berg Cardada-Cimetta aus genießt man die Aussicht über die tiefsten Punkte der Schweiz: Ascona auf 193 m und die Brissago Inseln. Gleichzeitig sieht man mit dem Monte Rosa-Massiv mit der Dufourspitze (4634 m) auf den höchsten Punkt.
Highlights Stand Up Paddle in Locarno (Wilson SUP Center); After Ride Relax in Termali Salini & Spa; Essen in einem typischen Grotto; Besuch der Terrena alla Maggia: Reis und Whisky aus dem Tessin
Höhe (Hauptort) 193 m (Ascona)
Redaktionstipps Besonders schön wenn man beim Biken die Familie mit dabeihat: Baden in den zahlreichen Gumpen der Maggia! Hier könnte man TAGE verbringen...
Höchster Berg Cima del Basòdino, 3272 m
Reisezeit März - November
Wegenetz
  • ausgeschildertes Tourennetz
  • Pumptrack
Wegenetz Anbieter 64 km auf 4 Routen, 3 Trails über 16 km
Aufstiegsmöglichkeiten
  • Bergbahn mit Biketransport
Kartenmaterial Supertrail Map STM-0038 Lugano
Bademöglichkeit
  • Badesee
  • Fluss
  • Therme
Nächster Flughafen Mailand, https://www.ticino.ch

Karte

Hier findest du Bikeparks, Hotels und Shops in Ascona Locarno.

  • Hotels
  • Bikeparks
  • Shops