Region

Bike Region Schwarzwald
Microadventure in Deutschland samt Mittelgebirge Trails deluxe!

Mountainbiken im Schwarzwald

Wälder, idyllisch gelegene Täler, Moore, schroffe Felsen und freie Bergrücken mit überwältigender Fernsicht prägen den Schwarzwald. Doch macht dieses größte deutsche Mittelgebirge noch viel mehr aus als die eindrucksvoll vielfältige Landschaft. Es sind die besonderen Menschen, die den Schwarzwald auszeichnen. Der Leidenschaft Mountainbiken verbunden, machen sie ihre Heimatregion für sich und radsportbegeisterte Gäste zu einem lohnenswerten Ziel – mit Enthusiasmus, Engagement und viel ehrenamtlichem Einsatz.

 

Schwarzwald: Legale Singletrails  in Baiersbronn

Bezüglich der 2-m-Regel vorurteilsbehaftet, kann unsereins kaum glauben, dass die Region Baiersbronn über zahlreiche legale Trails verfügt. Allein die „Steile Hänge Tour“ schwingt sich auf kurvigen Forstwegen hoch über dem Murgtal die Hänge hoch, um sogleich auf astreinen Trails, in herrlichen Kurven und anspruchsvollen Steilstücken den Adrenalinpegel steigen zu lassen.

 

Im Hochschwarzwald auf Mountainbike Panorama Tour

Eine wunderbare Möglichkeit, den Feldberg mit Titisee und Schluchsee und den Bikepark von Todtnau zu verbinden, bietet die Mehrtagestour „Gipfeltrail Hochschwarzwald“.  Lange Anstiege, tolle Abfahrten und ursprüngliche Wälder erfreuen auf der 140 km und 4.000 Höhenmeter-Tour. Sie ist auch für E-Biker geeignet.

 

Wein und Trails im Schwarzwald: Biken in Sasbachwalden

Zahlreiche Wellen, Anlieger, Sprünge und sogar Northshore-Elemente bietet der flowige Singletrail „Alpirsbacher Klosterbräu Schwarzwaldtrail“. Viele tausend Stunden Arbeit haben die lokalen Biker*innen investiert, um dieses 7 km und 600 Tiefenmeter lange Meisterwerk in die Wälder an der Westseite der Hornisgrinde zu schaufeln. Die Abfahrt bis in die Weinberge bietet sich als abschließendes Highlight besonders dann an, wenn man das Panorama auf der 1.163 m hohen Hornisgrinde genossen hat.

 

 

Freiburg: pulsierende Mountainbike Metropole am Rande des Schwarzwalds

Der Schwarzwald bietet keine hochalpinen Gipfel, dafür aber umso schönere Mittelgebirgstrails. Zudem gibt es um Freiburg und mit dem lokalen Mountainbike Verein Freiburg eine so lebendige Bikeszene wie vermutlich nirgendwo sonst in Deutschland. Das lokale Streckennetz um „Borderline“ und „Badish Moon Rising“ wächst ständig und bietet genug Spaß, um mehrere Tage hintereinander biken zu gehen.

 

Hauptort Freiburg (Breisgau)
Kontakt +49 761 896460, mail@schwarzwald-tourismus.info, www.schwarzwald-tourismus.info
Lage Schwarzwald
Wissen Bademöglichkeiten Schluchsee, Titisee, zahlreiche weitere kleinere Seen Regionale Spezialitäten Schwarzwälder Kirschtorte Mitbringsel Schwarzwälder Trailglöckle, Kirschwasser, Schinken, Kuckucksuhr must-see Mindestens... 1 Gipfel über 1000 m, 1 Berghütte von innen, 1 Laden voller Kuckucksuhren, Freiburg udn seine Trails, Sasbachwaldener Trail, Baiersbronner Trails
Highlights Schwarzwälder Kirschtorte essen. Vom Trail direkt in den Biergarten fahren.
Höhe (Hauptort) Freiburg (278 m)
Höchster Berg Feldberg, 1493 m
Reisezeit März - November
Wegenetz
  • ausgeschildertes Tourennetz
  • Bikepark
  • Flowtrail
  • Pumptrack
Wegenetz Anbieter 8500 km auf unzähligen Routen, 30 Trails auf 250 km
Aufstiegsmöglichkeiten
  • Shuttle
  • Bergbahn mit Biketransport
Kartenmaterial Kompass WK 888 Schwarzwald gesamt
Bademöglichkeit
  • Badesee
  • Fluss
  • Therme
  • Sauna
  • Schwimmbad
Nächster Flughafen EuroAirport Basel Mulhouse Freiburg, www.eurooairport.com

Karte

Hier findest du Bikeparks, Hotels und Shops in Schwarzwald.

  • Hotels
  • Bikeparks
  • Shops